Die nächsten Veranstaltungen


Wenn nichts ausgewählt ist, wird alles angezeigt!

Fenster schließen

Wenn nichts ausgewählt ist, wird alles angezeigt.

Fenster schließen

Do // 27.02.2020 // 15:00 - 18:00
"Antifa for Peace" und fast alle anderen Gruppen der Friedens- und Antikriegsbew...
Aktion
Do // 27.02.2020 // 18:00 - 20:00
Pflegenotstand in Deutschland:Arbeit und Organisierung in einem kollabierenden G...
Vortrag & Infoveranstaltung
Gruppenlogo von
Do // 27.02.2020 // 19:00 - 22:00
Veganes Essen gegen Spende ab 19 Uhr! Die „Anarchist Kitchen“ ist na...
Essen, Trinken & Kochen
Fr // 28.02.2020 // 18:30 - 21:00
Queer-Feminism for Sale - Vom Progressivem Neoliberalismus, Regenbogenkapitalism...
Vortrag & Infoveranstaltung
Gruppenlogo von
Sa // 29.02.2020 // 11:00 - 17:00
(wenn ihr am Workshop teilnehmen wollt, bitte meldet euch an, damit wir planen k...
Workshop & Skillssharing
Sa // 29.02.2020 // 11:00 - 14:00
Seit einigen Tagen legen US-Transportschiffe auch in deutschen Häfen an und...
Aktion

Was ist der Bewegungsmelder?

Der Bewegungsmelder ist ein Terminkalender für politische Bewegungen und Subkultur im Raum Aachen. Neben den Veranstaltungen gibt es eine Übersicht der aktiven lokalen Gruppen und Projekte. Er soll offen für unterschiedliche Ansätze einer sozialen und ökologischen Entwicklung der Gesellschaft sein und ein breites Spektrum von Themen und Veranstaltungsformen darstellen. Es gibt viele Gruppen und Veranstaltungen in Aachen, die aber den meisten Menschen nicht bekannt und damit nicht zugänglich sind. Auch die Gruppen wissen häufig nicht was bei den anderen Projekten passiert oder dass es sie überhaupt gibt. Der Bewegungsmelder soll uns Orientierung verschaffen, helfen uns zu vernetzen und die Zugänglichkeit für Interessierte verbessern. Hier erfährst du mehr: Die Idee.

 

Willst du bei uns mitmachen?

Mitmachen heißt vor allem eure Gruppe zu registrieren und Veranstaltungen einzutragen. Nur wenn wir alle mitmachen, wird der Bewegungsmelder in Aachen bekannt. Darüber hinaus ist der Aufbau, die Weiterentwicklung und Verwaltung vom Bewegungsmelder auch ein Haufen Arbeit. Wenn wir das auf mehrere aufteilen können, wäre das super entlastend für die Menschen, die bisher dabei mitwirken. Es sind Aufgaben wie die Funktionen vom Bewegungsmelder zu checken und Fehler an den/die ProgrammiererIn weiterzuleiten, selber mit programmieren, den Bewegungsmelder bekannter machen etc. Wenn du Lust hast dich unserer kleinen, netten Gruppe anzuschließen, dann melde dich bei uns! Hier erfährst du mehr: Mitmachen